Aurelius Augustinus

Der Gottesstaat

Systematischer Durchblick in Texten

Nach der Übersetzung von W. Thimme ausgewählt und eingeleitet von Hans Urs von Balthasar

52012, 287 Seiten, kartoniert
Euro 10.-; SFr. 15.-

Christliche Meister 16

ISBN 978 3 89411 038 3  


Augustins Riesenwerk ist als ganzes den meisten Lesern unzugänglich, die tragenden Grundgedanken geraten bei der Fülle des Stoffes leicht aus der Sicht. Daher die vorliegende Auswahl, die einen der inneren Logik des Werkes entsprechenden sachlichen Durchblick durch das Gesamte zu vermitteln versucht. Augustins ganze Bemühung ist darauf gerichtet, in den zwei Staaten den Ernst der ewigen Entscheidung darzustellen, ohne deswegen im geringsten die Einheit der Schöpfung manichäisch aufzuspalten. Der «Gottesstaat» ist die erste und vielleicht nie übertroffene Geschichtstheologie, die mehr noch als den historischen Ablauf die innere Geschichtlichkeit von Mensch und Welt zur Darstellung bringt.